Wohnung kaufen in Dortmund
Wohnung kaufen in Dortmund Galerie 2
Wohnung kaufen in Dortmund Galerie 5

Dortmund

Hirtenstrasse

Dortmund ist die größte Stadt des Ruhrgebiets. Über 600.000 Menschen wohnen in der lebhaften Metropole mit ihrer 1.100-jährigen Geschichte. Dortmund zählt zu den dynamischsten Städten in Deutschland und aus dem ehemaligen Industriestandort ist ein Zentrum für Dienstleistungen und Zukunftstechnologien geworden. Auch als Wissenschaftsstandort hat sich die Stadt national und international einen Namen gemacht. Technologien für die Zukunft werden hier entwickelt. Sechs Hochschulen, darunter die technische Universität Dortmund mit 40.000 Studierenden, renommierte Forschungsinstitute und Unternehmen aus den Bereichen Medizintechnik, Robotik, Mikro- und Nanotechnologie, Logistik sowie Informationstechnologie schaffen viel Raum für Innovationen. Daher haben sich auch zahlreiche IT- und Dienstleistungsunternehmen rund um die Forschungsstätten angesiedelt. Dortmunds ausgezeichnete Infrastruktur, ob mit dem Auto, per Schiff oder Flugzeug, ermöglicht eine weltweit funktionierende Logistik. Der Lebensraum Dortmund ist ebenso vielfältig wie seine multikulturellen Menschen. Er bietet attraktive Wohn-, Kultur- und Freizeitmöglichkeiten und ist überraschenderweise eine sehr grüne Stadt: 63 Prozent des Stadtgebietes bestehen aus Grün- und Parkanlagen, bald 10 Prozent des Stadtgebiets sind Naturschutzgebiet. Am großen Phoenixsee in Dortmund-Hörde kommen Menschen jeglichen Alters zusammen: Sie rudern, segeln, joggen, gehen spazieren, spielen auf dem Spielplätzen, picknicken und schlemmen in den Restaurants.
Wohnung kaufen in Essen Galerie 3
Wohnung kaufen in Essen Galerie 6

Essen

Dorstfelder Str.

In Nordrhein-Westfalen mit der Landeshauptstadt Düsseldorf leben rund 17,9 Millionen Menschen. In der Karnevalshochburg Köln als einwohnerstärkster Stadt leben über eine Million Menschen. Beliebter Tourismusmagnet ist hier der Kölner Dom, eine der größten gotischen Kathedralen der Welt. Wichtige Arbeitgeber der Stadt sind der WDR und die RTL-Senderfamilie; sie machen Köln zu einer der wichtigsten Medienstädte Deutschlands.
Wohnung kaufen in Dortmund
Wohnung kaufen in Dortmund Galerie 2
Wohnung kaufen in Dortmund Galerie 6

Dortmund

Thoniesstrasse

Besonders der Dortmunder Nordwesten mit Stadtteilen wie Kirchlinde bietet viel Potenzial für die nachhaltige Entwicklung der Stadt. Auch die Verwaltung hat dies erkannt. Seit 2015 fördert sie mit dem Projekt „nordwärts“ die Lebensqualität in den nördlichen Stadtteilen. Durch zahlreiche geförderte Projekte wurden diese Stadtgebiete zu einem Innovationslabor für kreative Ideen und innovative Projekte. Im Fokus steht die Entwicklung neuer Konzepte und Projekte zur Stadtentwicklung für eine zukunftsfähige und lebenswerte Stadt. Der Stadtteil Kirchlinde gehört zum Stadtbezirk Huckrade und liegt an der Grenze zu Castrop-Rauxel. Der ehemalige Vorort Dortmunds ist durch eine sehr gute Busverbindung an die Dortmunder Innenstadt angeschlossen. Im Süden, an der Grenze zum Stadtteil Marten, befindet sich darüber hinaus der Bahnhof Dortmund-Marten. Durch den Autobahnzubringer ist die Verkehrssituation für Autofahrer ähnlich günstig. Kirchlinde bietet schon heute eine sehr gute Infrastruktur, vielfältige Einkaufsmöglichkeiten, Schulen, Kindergärten und ein abwechslungsreiches Sport- und Freizeitangebot. Im Ortskern befinden sich diverse Supermärkte, Drogerien, Bäckereien, Sparkasse/ Volksbank, Eisdielen und Imbisse sowie ein Krankenhaus. Auch die Betreuungsmöglichkeiten für Kinder sind gut: Zahlreiche Kinderbetreuungsmöglichkeiten und alle Schulformen sind in dem Stadtteil vertreten. Die Bebauung des ehemaligen Vorortes ist gemischt. Vereinzelt stehen hier noch Fachwerk- und Gründerzeithäuser, der Großteil der rund 11.300 Einwohner lebt aber in Ein- oder Mehrfamilienhäusern, die beste Bedingungen für junge Familien oder Singlehaushalte bieten. Kirchlinde überzeugt durch ein familienfreundliches Wohnumfeld und viele Grünflächen, gepaart mit der Nähe zur Technischen Universität und zur Dortmunder Innenstadt. Auch die Naherholungsgebiete sind nicht weit. Diese Kombination macht den Stadtteil sehr lebenswert. Eine Attraktivität, die auch dank des Projekts „nordwärts“ noch zunehmen wird.
Wohnung kaufen in Gelsenkirchen

Gelsenkirchen

Rückertstrasse

Der Stadtteil Bismarck im Norden von Gelsenkirchen liegt zwischen Wald und Wasser. Hier wird neben einer gut gewachsenen Infrastruktur, einer schönen Altstadt, auch Natur und Erholung in direkter Nähe geboten. Die sehr gute Anbindung zu den umliegenden Städten ist ein zusätzlicher Pluspunkt. Denn durch die Bundesstraße 227 sind die Stadtteile, die A42 und die umliegenden Flughäfen in Dortmund und Düsseldorf schnell zu erreichen. Der Gelsenkirchener Hauptbahnhof verbindet die Städte der Region und verfügt über wichtige ICE- & IC-Strecken für überregionale Ziele.
Wohnung kaufen in Gelsenkirchen
Wohnung kaufen in Gelsenkirchen Galerie 2
Wohnung kaufen in Gelsenkirchen Galerie 4

Gelsenkirchen

Grenzstr.

In Nordrhein-Westfalen mit der Landeshauptstadt Düssel- dorf leben rund 17,9 Millionen Menschen. In der Karnevals- hochburg Köln als einwohnerstärkster Stadt leben über eine Million Menschen. Beliebter Tourismusmagnet ist hier der Kölner Dom, eine der größten gotischen Kathedralen der Welt. Wichtige Arbeitgeber der Stadt sind der WDR und die RTL-Senderfamilie; sie machen Köln zu einer der wichtigs- ten Medienstädte Deutschlands
Wohnung kaufen in Herne Vellwigstraße und Hohensteiner Straße
Wohnung kaufen in Herne Vellwigstraße und Hohensteiner Straße
Wohnung kaufen in Herne Vellwigstraße und Hohensteiner Straße

Herne

Vellwigstraße und Hohensteiner Straße

Herne liegt wortwörtlich mittendrin im Pott. Im Herner Stadtteil Röhlinghausen liegt das geografische Zentrum des Ruhrgebiets. Im Herzen des Ruhrgebiets gibt es viel zu entdecken: das größte Volksfest Nordrhein- Westfalens, ein vielfältiges Freizeit- und Kulturangebot, geschichtsträchtige Industriekultur und überraschend viel Natur. Rund um Herne leisten fünf Naturschutzgebiete, die teilweise auf Gebieten der ehemaligen Zechen entstanden sind, ihren Beitrag zur Lebensqualität in der Stadt.
Wohnung kaufen in Dortmund Hobestadt
Wohnung kaufen in Dortmund Hobestadt
Wohnung kaufen in Dortmund Hobestadt

Dortmund

Hobestadt

Dortmund ist die größte Stadt des Ruhrgebiets. Über 600.000 Menschen wohnen in der lebhaften Metropole mit ihrer 1.100-jährigen Geschichte. Dortmund zählt zu den dynamischsten Städten in Deutschland und aus dem ehemaligen Industriestandort ist ein Zentrum für Dienstleistungen und Zukunftstechnologien geworden. Auch als Wissenschaftsstandort hat sich die Stadt national und international einen Namen gemacht. Technologien für die Zukunft werden hier entwickelt. Sechs Hochschulen, darunter die Technische Universität Dortmund mit 40.000 Studierenden, renommierte Forschungsinstitute und Unternehmen aus den Bereichen Medizintechnik, Robotik, Mikro- und Nanotechnologie, Logistik sowie Informationstechnologie schaffen viel Raum für Innovationen. Daher haben sich auch zahlreiche IT- und Dienstleistungsunternehmen rund um die Forschungsstätten angesiedelt. Dortmunds ausgezeichnete Infrastruktur, ob mit dem Auto, per Schiff oder Flugzeug, ermöglicht eine weltweit funktionierende Logistik. Der Lebensraum Dortmund ist ebenso vielfältig wie seine multikulturellen Menschen.

Er bietet attraktive Wohn-, Kultur- und Freizeitmöglichkeiten und ist überraschenderweise eine sehr grüne Stadt: 63 Prozent des Stadtgebietes bestehen aus Grün- und Parkanlagen, bald 10 Prozent des Stadtgebiets sind Naturschutzgebiet. Am großen Phoenixsee in Dortmund-Hörde kommen Menschen jeglichen Alters zusammen: Sie rudern, segeln, joggen, gehen spazieren, spielen auf den Spielplätzen, picknicken und schlemmen in den Restaurants.

Referenzprojekte

Wohnung kaufen in Dortmund
Wohnung kaufen in Dortmund Galerie 5
Wohnung kaufen in Dortmund Galerie 6

Dortmund

Bergmannstrasse

Die Dortmunder Nordstadt ist mit ihren 60.000 Einwohnern unterteilt in die Bezirke Hafen, Nordmarkt und Borsigplatz. In wenigen Minuten am Hafen, im beliebten Fredenbaumpark oder in der Innenstadt - durch die gute Anbindung an das U-Bahn Netz und den HbF Dortmund bietet der ö?entliche Nahverkehr eine gute Alternative zum Autofahren. Das Viertel lebt durch die multikulturelle Einwohnerstruktur. Cafés & Restaurants bieten gemütliche Tre?punkte. In den Theatern, Kino ?s & Museen der Stadt ?nden sich viele Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung.
Wohnung kaufen in Dortmund Brunnenstrasse
Wohnung kaufen in Dortmund Galerie 34
Wohnung kaufen in Dortmund Galerie 5

Dortmund

Brunnenstrasse

Dortmund ist die größte Stadt des Ruhrgebiets. Über 600.000 Menschen wohnen in der lebhaften Metropole mit seiner 1100-jährigen Geschichte. Dortmund zählt zu den dynamischsten Städten in Deutschland und aus dem ehemaligen Industriestandort ist ein Zentrum für Dienstleistungen und Zukunftstechnologien geworden. Auch als Wissenschaftsstandort hat sich die Stadt national und international einen Namen gemacht. Technologien für die Zukunft werden hier entwickelt. Sechs Hochschulen, darunter die technische Universität Dortmund mit 40.000 Studierenden, renommierte Forschungsinstitute und Unternehmen aus den Bereichen Medizintechnik, Robotik, Mikro- und Nanotechnologie, Logistik sowie Informationstechnologie schaffen viel Raum für Innovationen. Daher haben sich auch zahlreiche IT- und Dienstleistungsunternehmen rund um die Forschungsstätten angesiedelt. Dortmunds ausgezeichnete Infrastruktur, ob mit dem Auto, per Schiff oder Flugzeug, ermöglicht eine weltweit funktionierende Logistik. Der Lebensraum Dortmund ist ebenso vielfältig wie seine multikulturellen Menschen. Er bietet attraktive Wohn-, Kultur- und Freizeitmöglichkeiten und ist überraschenderweise eine sehr grüne Stadt: 63 Prozent des Stadtgebietes besteht aus Grün und Parkanlagen, bald 10 Prozent des Stadtgebiets sind Naturschutzgebiet. Am großen Phoenixsee in Dortmund Hörde kommen Menschen jeglichen Alters zusammen: Sie rudern, segeln, joggen, gehen spazieren, spielen auf dem Spielplätzen, picknicken und schlemmen in den Restaurants.
Wohnung kaufen in Oberhausen
Wohnung kaufen in Oberhausen Galerie 2
Wohnung kaufen in Oberhausen Galerie 3

Oberhausen

Essener Strasse

Die Stadt an der Ruhr zählt rund 212.000 Einwohner und gehört zum Regierungsbezirk Düsseldorf. Oberhausen ist eine junge Stadt und wurde erst 1862 als Landgemeinde gegründet. Sie grenzt an die Städte Mülheim an der Ruhr, Essen, Bottrop, Dinslaken und Duisburg. Den Beinamen „Wiege der Ruhrindustrie“ verdankt Oberhausen seiner Eisenhütte St. Antony. Sie war 1758 das erste Eisenwerk im Ruhrgebiet. Von einer großen Industrietradition geprägt, gilt Oberhausen heute als gelungenes Beispiel für den Strukturwandel einer ganzen Region. Während in der Vergangenheit das Stadtbild vorwiegend von industriellen Unternehmen geprägt war, wandelte es sich in den letzten Jahrzehnten immer mehr. Die große Bandbreite der Unternehmen zeigt sich auch bei den sieben größten Arbeitgebern.
Aldenhoven Galerie 3
Aldenhoven Galerie 5

Aldenhoven

Pestalozziring

Aldenhoven im Kreis Düren ist eine Gemeinde mit langer Bergbautradition. Hier leben rund 13.800 Menschen. Die letzte Steinkohlezeche des Aachener Steinkohlereviers wurde 1992 geschlossen. Aldenhoven gehört zum Einzugsgebiet von Aachen, Köln, Düsseldorf und Essen. Ein großer Standortvorteil von Aldenhoven ist seine gute Verkehrsanbindung. Durch die direkte Anbindung an die A44 und A4 sind Düren, Aachen und Köln, Maastricht oder Lüttich sehr schnell erreicht. Die internationalen Flughäfen Köln-Bonn, Düsseldorf und Aachen-Maastricht sind in einer Stunde erreichbar. Ballungsräume und Metropolen, wie das Ruhrgebiet, Brüssel oder Rotterdam sind nur maximal zwei Stunden entfernt. Die Menschen in Aldenhoven profitieren von einem großen Vereinsangebot. Dieses reicht von Sportund Fußballvereinen, über Karnevals- und Schützenvereinen bis hinzu zu den Pfadfindern.
Wohnung kaufen in Bochum
Wohnung kaufen in Bochum Galerie 2
Wohnung kaufen in Bochum Galerie 3

Bochum

Ückendorfer Strasse

Bochum im Ruhrgebiet hat viel zu bieten: Kunst, Kultur, Bildung, Forschung, viel Natur, einen ausgeprägten Dienstleistungssektor und guten Fußball. Nach 150 Jahren Montanindustrie hat sich durch einen Strukturwandel viel verändert und die Region zeigt sich von ihrer besten Seite. Inzwischen ist sie Kulturstandort, ein Einkaufsparadies, ein attraktiver Wohnort mit vielen großen Naherholungsgebieten und natürlich eine Region mit erfolgreicher Fußballgeschichte.
Wohnung kaufen in Essen Galerie 3
Wohnung kaufen in Essen Galerie 6

Essen

Dorstfelder Str.

In Nordrhein-Westfalen mit der Landeshauptstadt Düsseldorf leben rund 17,9 Millionen Menschen. In der Karnevalshochburg Köln als einwohnerstärkster Stadt leben über eine Million Menschen. Beliebter Tourismusmagnet ist hier der Kölner Dom, eine der größten gotischen Kathedralen der Welt. Wichtige Arbeitgeber der Stadt sind der WDR und die RTL-Senderfamilie; sie machen Köln zu einer der wichtigsten Medienstädte Deutschlands.
Wohnung kaufen in Dortmund
Wohnung kaufen in Dortmund Galerie 2
Wohnung kaufen in Dortmund Galerie 6

Dortmund

Thoniesstrasse

Besonders der Dortmunder Nordwesten mit Stadtteilen wie Kirchlinde bietet viel Potenzial für die nachhaltige Entwicklung der Stadt. Auch die Verwaltung hat dies erkannt. Seit 2015 fördert sie mit dem Projekt „nordwärts“ die Lebensqualität in den nördlichen Stadtteilen. Durch zahlreiche geförderte Projekte wurden diese Stadtgebiete zu einem Innovationslabor für kreative Ideen und innovative Projekte. Im Fokus steht die Entwicklung neuer Konzepte und Projekte zur Stadtentwicklung für eine zukunftsfähige und lebenswerte Stadt. Der Stadtteil Kirchlinde gehört zum Stadtbezirk Huckrade und liegt an der Grenze zu Castrop-Rauxel. Der ehemalige Vorort Dortmunds ist durch eine sehr gute Busverbindung an die Dortmunder Innenstadt angeschlossen. Im Süden, an der Grenze zum Stadtteil Marten, befindet sich darüber hinaus der Bahnhof Dortmund-Marten. Durch den Autobahnzubringer ist die Verkehrssituation für Autofahrer ähnlich günstig. Kirchlinde bietet schon heute eine sehr gute Infrastruktur, vielfältige Einkaufsmöglichkeiten, Schulen, Kindergärten und ein abwechslungsreiches Sport- und Freizeitangebot. Im Ortskern befinden sich diverse Supermärkte, Drogerien, Bäckereien, Sparkasse/ Volksbank, Eisdielen und Imbisse sowie ein Krankenhaus. Auch die Betreuungsmöglichkeiten für Kinder sind gut: Zahlreiche Kinderbetreuungsmöglichkeiten und alle Schulformen sind in dem Stadtteil vertreten. Die Bebauung des ehemaligen Vorortes ist gemischt. Vereinzelt stehen hier noch Fachwerk- und Gründerzeithäuser, der Großteil der rund 11.300 Einwohner lebt aber in Ein- oder Mehrfamilienhäusern, die beste Bedingungen für junge Familien oder Singlehaushalte bieten. Kirchlinde überzeugt durch ein familienfreundliches Wohnumfeld und viele Grünflächen, gepaart mit der Nähe zur Technischen Universität und zur Dortmunder Innenstadt. Auch die Naherholungsgebiete sind nicht weit. Diese Kombination macht den Stadtteil sehr lebenswert. Eine Attraktivität, die auch dank des Projekts „nordwärts“ noch zunehmen wird.
Wohnung kaufen in Dortmund
Wohnung kaufen in Dortmund Galerie 2
Wohnung kaufen in Dortmund Galerie 6

Dortmund

Mallinckrodtstrasse

Die Dortmunder Nordstadt ist mit ihren 60.000 Einwohnern unterteilt in die Bezirke Hafen, Nordmarkt und Borsigplatz. Sie gilt mit ihrer hohen Bevölkerungsdichte als das größte zusammenhängende Gründerzeitviertel Nordrhein-Westfalens. Die Geschichte dieses Viertels beginnt im Jahr 1847 mit der Eröffnung der Cöln-Min-dener Eisenbahn in der Zeit der beginnenden Industrialisierung. In ihrer bis heute bestehenden städtebaulichen Gestalt entstanden bis 1913 reine Wohnquartiere, und Parkanlagen zur Erholung.
Wohnung kaufen in Dortmund
Wohnung kaufen in Dortmund Galerie 2
Wohnung kaufen in Dortmund Galerie 6

Dortmund

Passweg

Der Paßweg liegt zwischen den beiden Stadtteilen Oestrich und Mengede. Dieses Gebiet gehört zu den ältesten besiedelten Regionen im Emscherraum - erste Besiedlungen konnten hier bis in die keltische Zeit von 500 bis 200 v. Chr. nachgewiesen werden. Dem Stadtbild ist noch heute die geschichtsträchtige Vergangenheit anzusehen. Im Westen wuchs Mengede mit der Bauernschaft Oestrich und im Süden mit Nette zusammen. Dieser Bezirk bietet eine gut ausgebaute Dienstleistungs- und Sozialstruktur und ist überregional mit Autobahn und Bahnnetz sowie innerstädtisch hervorragend an öffentliche Verkehrsmittel und das Radwegenetz angebunden. Auch hier wird der Strukturwandel erlebbar gemacht. Die Veranstaltungen in der Kaue der ehemaligen Zeche Adolph von Hansemann bieten ein breit gefächertes kulturelles Angebot.
Wohnung kaufen in Dortmund
Wohnung kaufen in Dortmund Galerie 5
Wohnung kaufen in Dortmund Galerie 6

Dortmund

Lindenhorster Strasse

Lindenhorst ist ein Stadtteil im Norden von Dortmund und gehört zum Bezirk Eving. Erstmals wurde er 1176 als Lyndenhorst urkundlich erwähnt. Der Stammsitz der Grafschaft von Lindenhorst, die ab 1296 auch die Grafen der Grafschaft Dortmund wurden, befand sich in der Nähe der heute evangelischen Kirche, die als Kapelle des Herrensitzes diente. Mit der Gründung der Zeche Fürst Hardenberg 1872 begann der bis dahin landschaftlich geprägte Ort zu wachsen. Heute grenzt der Stadtteil im Westen an den Dortmund-Ems-Kanal und im Osten an die Bundesstraße 54 und hat damit eine gute Anbindung zur Autobahn. Mit der nahe gelegenen U-Bahn besteht ein gute Verbindung in die Stadt und zum Hauptbahnhof.
Wohnung kaufen in Gelsenkirchen
Wohnung kaufen in Gelsenkirchen Galerie 2
Wohnung kaufen in Gelsenkirchen Galerie 4

Gelsenkirchen

Grenzstr.

In Nordrhein-Westfalen mit der Landeshauptstadt Düssel- dorf leben rund 17,9 Millionen Menschen. In der Karnevals- hochburg Köln als einwohnerstärkster Stadt leben über eine Million Menschen. Beliebter Tourismusmagnet ist hier der Kölner Dom, eine der größten gotischen Kathedralen der Welt. Wichtige Arbeitgeber der Stadt sind der WDR und die RTL-Senderfamilie; sie machen Köln zu einer der wichtigs- ten Medienstädte Deutschlands